Willkommen
bei Forumtheater Agora
Produktion
History/Dokus
Aktuell
Repertoir Alkoholkonsum
Repertoir Burnout
Repertoir Denkwerkstatt
Repertoir Familie
Repertoir Grenzen
Repertoir Ich doch nöd 1
Repertoir Ich doch nöd 2
Repertoir Kreativität
Repertoir Stegreiftheater
Repertoir Pflegethemen
Methodik
Wir über uns
Forum
Kontakt


__________________________________________________________


Kommunikation im Operationssaal und im Pflegeteam

Für die Fachtagung des Schweizerischen Fachverbandes der Technischen Operationsassistent/innen  wurde eine Produktion in Zusammenarbeit mit zwei Personen in Ausbildung zur TOA erarbeitet. Lagerungspflegende, Lehrpersonen und Lernende für TOA wurden über Erfahrungen, Einstellungen, Belastungen, Highlights und Motivatoren befragt. Zudem befragten wir die Selbsterfahrung als Patient/in bei Personen aus dem Freundes-, Bekannten- und Familienkreis der Mitglieder von Forumtheater Agorã. Hier ein Einblick.

__________________________________________________________


Im Rahmen des Lernwelten-Kongresses 2002 wurde dieses Stück aufgeführt mit einem anschliessenden Referat über die Arbeit mit Forumtheater in der Erwachsenenbildung. Es wurde ein Bericht in der Zeitschrift Printernet, Hpsmedia Pflegewissenschaft, Zeitschrift für Pflege- und Gesundheitswissenschaft veröffentlicht. Diese Produktion wurde erstmalig für das internationale Symposium "Mit der Pflege in die Zukunft"  vom Inselspital Bern im August 2002 konzipiert. Für die weiteren Aufführungen wurden im Vorfeld durch Befragungen Anpassungen auf das neue Zielpublikum unternommen.

__________________________________________________________



Eine Produktion im Auftrag der Firma La Roche in Basel. Kommunikation mit Onkologiepatienten/innen im Umgang mit Fatigue. Der Einstieg in die Forumtheaterszenen erfolgt durch eine eigens produzierte Filmsequenz. "Diego" hat Leukämie, er befolgt seine Chemotherapiezyklen und hat sich angewöhnt nicht viel zu jammern. Leider bekommt seine Art Dinge nicht anzusprechen seiner  Beziehung nicht gut. Er ist so in "Lisa" verliebt und sie ja auch in Ihn. Dennoch....




Sehrhat Leylek als Patient Diego, Verena Poestgens als Arztassistentin


Serhat Leylek (Patient), Raphael Gugler (Arzt), Verena Poestgens (Arztassistentin)



Serhat Leylek Leidenschaft für Rap und Mit-Protagonist in "Alles bleibt anders" 2006, Regie: Güzin Kar

__________________________________________________________










Top